11. Korporalschaft

11. Korporalschaft
11. Korporalschaft

Gegründet wurde die 11. Korporalschaft am 11.11.1993.

Die Gründungsmitglieder waren: Erich Müllers, Franz-Josef-Berg, Michael Müsgens, Rudolf Kaul, Norbert Salm, Willi Düppengießer, Hans-Jürgen-Grzesinski, Michael Schröder

Jeden ersten Donnerstag im Monat treffen wir uns in unserem Wachlokal, dem ESG Tennisheim Eschweiler-Bergrath. Hier wurden wir in den letzten Jahren von Sybille und Paul Keuters sehr gut aufgenommen, was hoffentlich in den nächsten Jahren weiter anhält. Inklusive der aktuellen Tagesordnung, sowie anschließendem gemütlichen Beisammensein verbringen wir immer schöne Abende zusammen. Desweiteren kontrolliert unser Kassierer Hans-Jürgen Grzesinski die Korporalschaftskasse. 

Wir besuchen die Veranstaltungen der anderen Korporalschaften, feiern Geburtstage und als Höhepunkt einer jeden Session feiern wir jeweils in der 1. Dezemberwoche unsere „Verleihung der goldenen Ehrennadel“ im ESG Tennisheim Bergrath. Diese Nadel wird einmal im Jahr an ein verdientes Mitglied der Gesellschaft verliehen.


Mitglieder der 11. Korporalschaft in der Session 2019/2020

  • Horst Frings
  • Ralf Boltz 
  • Hans-Jürgen Grzesinski
  • Rudolf Kaul
  • Wilfried Opitz
  • Michael Schröder
  • Franz-Josef Berg

Korporalschaftsführer: Michael Schröder

stellv. Korporalschaftsführer: Wilfried Opitz

Verstorbene Korporalschaftsmitglieder: Werner Seifert (†) Hardy Hermanns (†) Jakob Münstermann (†)