Ehrenrat

Nach mehreren Anträgen des Ehrenpräsidenten Peter Flohr, den Ehrenrat der KG Prinzengilde wieder neu zu beleben, war es dann in 2017 soweit. Der Vorstand wurde hier aktiv. Es wurden insgesamt 26 ehemalige, verdiente Aktivitas der Prinzengilde zu ersten Sondierungsgesprächen eingeladen. Im Laufe dieser Gespräche konnten erfreulicherweise zehn Mitglieder für eine aktive Mitgestaltung des neuen Ehrenrates gewonnen werden. Am 1. Dezember 2017 fand dann das finale Treffen mit Wahl der beiden Ehrenratssprecher und des Kassierers statt. Die Versammlung bestimmte den langjährigen Vizepräsidenten Manfred Schoenen und ehemaligen Elferratssprecher Franz Peter Burlet zu ihren Sprechern. Mit der Führung der Kassengeschäfte wurde Franz Petzer Goerres beauftragt.

Pünktlich zur Jubiläumssession konnte die Gesellschaft nun den neu formierten Ehrenrat den Mitgliedern und einer breiten Öffentlichkeit vorstellen. Anlässlich des Jubiläumsfrühschoppens wurden die 2NEU EHRENRÄTE“ durch den Vorstand mit Urkunde und Ehrenratssignum offiziell in den Ehrenrat berufen.

Die neuen Ehrenratsmitglieder sind sich durchaus bewusst, dass die Berufung in den Ehrenrat nicht nur Ehrung und Anerkennung, sondern auch Verpflichtung sind. Verpflichtung, über all da, wo es möglich ist, die Verantwortlichen und auch die jungen Mitglieder der Gesellschaft bei Pflege und Förderung des Brauchtums Karneval zum einen und vor allem den Bergrather Karneval zu unterstützen. Gleichzeitig sollten sie sich als repräsentatives „Aushängeschild“ der Prinzengilde verstehen. Das Vermächtnis vieler Bergrather Karnevalsgrößen ist Ihnen hierbei Verpflichtung und Herausforderung.

 

Mitglieder des Ehrenrats:

  • Egon Benden
  • Hans Josef Hochhaus
  • Franz-Peter Burlet
  • Wolfgang Reiß
  • Jakob Bündgen
  • Johannes Rohde
  • Peter Gartzen
  • Gerd Schiffler
  • Franz Peter Goerres
  • Manfred Schoenen

In diesem Sinne uns allen ein herzliches „Berschroth Alaaf“!